Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Heike Mayer-Netscher

Theaterpädagogin, Regisseurin, Projektleiterin

studierte Theaterwissenschaft, Pädagogik und Filmwissenschaft (M. A.) an der Gutenberg-Universität Mainz. Danach schloss sie an der Goethe-Universität Frankfurt die Fortbildung zur Theaterpädagogin 2002 ab. Langjährige Tätigkeit als Projektleiterin und Regisseurin in der freien Szene Mainz. Seit 2009 Lesungen im „Keller für Kenner" des Weinhauses Michel.

Mit dem ersten Lehrauftrag an der Universität Mainz im WS 99/00 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Theaterpädagogin. Seit 2003 Referentin beim „Fortbildungsprogramm Amateurtheater" des BDAT. 2009 Gründung des generationsübergreifenden Theaterprojekts „NeustadtGeschichten" (Bildungsfonds „Soziale Stadt") zusammen mit Ulrike Rissel-Küchler. Im SoSe 2012 leitete sie das „Szenische Projekt" der Theaterwissenschaft, Uni Mainz. Leitung der Theaterscouts am Theater Rüsselsheim und des Seniorentheaters „Aha!-Theater aus Nierstein".

Motto: Nicht reden – ausprobieren und spielen!

Schwerpunkte:

  • Theaterprojekte vorbereiten, begleiten, leiten
  • Projekte mit Grundschulkindern
  • Fortbildungen: Schauspieltechniken, Bühnenpräsenz, Textarbeit, Kooperation und
    Teambildung, Kommunikation, Lehrerfortbildung, Leseförderung
  • Generationsübergreifendes und Senioren-Theater
  • Inklusive Theaterprojekte

Auftraggeber:

Bund Deutscher Amateurtheater, Familienzentrum Nierstein, gpe Mainz, Handwerkskammer Rheinhessen, Institut für Lehrerfort- und Weiterbildung Mainz, Internationaler Bund Bad Kreuznach, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Katholische Familienbildungsstätte Mainz, Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz, Landesverband Theater in Schulen Rheinland-Pfalz,Seniorenbüro Nierstein, Starke Stücke-Festival/KulturRegion FrankfurtRheinMain, Stiftung Lesen, Theater Rüsselsheim, Universität Koblenz-Landau, VHS Mainz

Kontakt:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 06131/9716086
Mobil: 0176/48847147